Site preloader
Premium Tobacco
Premium Tobacco
email
info@premiumtobacco.de
Montag - Freitag 9.00 - 17.00
Samstag- geschlossen
+49 35 817 250 297
+49 15 146 931 137 (WhatsApp)

Ein paar Worte zum Thema Tabak

  • by: Marita Mróz
  • 18 Juni 2019
premium tobacco

Es ist eine thermophile Kräuterpflanze, genau aus der Familie der Solanazeen. Tabak wird in der Regel mit der Tabakindustrie und natürlich mit der Herstellung von Zigaretten in Verbindung gebracht. Und es ist wahr. Aber ist es nur das und was wissen wir mehr darüber? Nun, wir können sehr lange über ihn und seine Sorten sprechen und mit besonderer Leidenschaft für Liebhaber von Zierpflanzen.

Ein wenig Geschichte

Es ist sicherlich wert, zuerst seinen Ursprung zu kennen. Alle Quellen belegen, dass der erste Ort, an dem Tabak gefunden wurde, Amerika war. Zumindest 1492 ertappte die Besatzung der Expedition von Christoph Kolumbus die Anwohner beim Schwelen von Kräutern, die sonstwo unbekannt waren. So wurde eines der Mitglieder der Expedition als erster europäischer Raucher bekannt und bald versuchten die Spanier, die Pflanze nach Europa zu bringen. Dann erhielt sie einen lateinischen Namen Nicotiana, der sich aus dem Namen des französischen Botschafters Jean Nicot ableitet. Er lobte die medizinischen Eigenschaften des Tabaks und nannte ihn das “heilige Kraut”. Er bot Catherine Medici sogar eine Schachtel Tabakpulver als Gegenmittel gegen ihre Migräne an. Angeblich hat es geholfen. Der positive Einfluss von Tabak auf verschiedene Krankheiten wurde auch vom spanischen Arzt und Botaniker Nicolás Bautista Monardes bestätigt.

Tabak in der Welt

Die größten Tabakplantagen wurden in Nordamerika angelegt, obwohl Kolumbus als erster die Alte Welt über ihre Existenz informierte. Die Pflanze selbst ist hervorragend an neue Klima- und Bodenverhältnisse anpassbar. Deshalb wird sie in tropischen, subtropischen und gemäßigten Klimazonen angebaut. Das Kultivierungsspektrum nimmt ständig zu. China steht an vorderster Front, während andere große Produzenten Brasilien, Indien, die Vereinigten Staaten, die Türkei und die Europäische Union sind, obwohl die Liste der Erzeuger sehr lang ist. In mehreren Ländern wird sogar die maschinelle Laubernte eingesetzt. Heute wird vor allem Edeltabak als industrieller Rohstoff verwendet. Darüber hinaus wird Tabak manchmal in Form von Emulsionen oder Infusionen als Düngemittel mit fungiziden und insektiziden Eigenschaften verwendet. Und schließlich wird die Pflanze immer häufiger in unseren Gärten und auf Stadtblumenbeeten als Dekoration verwendet. Sein Hauptvorteil sind schöne farbige Blütenkelche, die sich vor allem in der Abenddämmerung öffnen und schöne Gerüche ausstrahlen. 

Leave a comment