Site preloader
Premium Tobacco
Premium Tobacco
email
info@premiumtobacco.de
Montag - Freitag 9.00 - 17.00
Samstag- geschlossen
+49 35 817 250 297
+49 15 146 931 137 (WhatsApp)

Tabak – was wissen Sie nicht über ihn?

  • by: Arkadiusz Zieba
  • 30 Mai 2021
Tabak

Tabak ist eine Pflanze, die schon seit Jahrhunderten bekannt ist

Tabak – diese Pflanze wurde nach Jean Nicot (französischer Botschafter) benannt, der das Rauchen von Tabak in seinem Heimatland initiierte. Seitdem ist die Pflanze extrem populär geworden. Sie war aber schon viel früher bekannt. Schließlich galt sie schon in alten Kulturen als Pflanze mit heilenden Eigenschaften. Daher verwendeten alte Zivilisationen diese Pflanze sehr oft, um eine gute Gesundheit zu erhalten, sowie um viele verschiedene Beschwerden zu bekämpfen, einschließlich als Rettung für Wunden und andere Hautprobleme. So wurde der Tabak zur Herstellung von Mixturen und Aufgüssen verwendet. Darüber hinaus finden wir Hinweise, dass diese ungewöhnliche Pflanze die Funktion des Gehirns verbessert.

Tabak – unbekannte Kuriositäten

– Tabakrauch galt als Heilmittel gegen Erkältungen und Trägheit. Es wurde von Ärzten verwendet, sobald es aus der Neuen Welt mitgebracht wurde.
– Die Pflanze kann bis zu zwei Meter hoch werden.
– In der Antike wurde der Tabak unter anderem als Zahlungsmittel verwendet. In dieser Form wurde es von den im östlichen Teil Nordamerikas lebenden Stämmen verwendet.
– Weltweit gibt es über siebzig Arten von Tabak.
– In den frühen Tagen wurde der Tabak in Pflanzenblätter eingewickelt. In Spanien zum Beispiel wurde es in Maisblätter eingewickelt. Erst im 17. Jahrhundert begann man, den Tabak in dünnes Papier zu wickeln.
– Francisco Goya verewigte tabakrauchende Menschen in seinen Gemälden.
– Das erste Land, das das Rauchen von Tabak an öffentlichen Orten verbot, war Irland.
– Viele Familien machten ein beträchtliches Vermögen mit dem Tabakanbau, darunter auch die Familie des ersten Präsidenten der Vereinigten Staaten.

Feiner Tabak

Die Blätter des Feintabaks werden hauptsächlich in der Tabakindustrie verwendet, da sie Nikotin enthalten. Es handelt sich um eine Pflanzenart, die in der freien Natur nicht vorkommt. Ursprünglich wuchs sie nur in Amerika. Dank Christoph Kolumbus gelangten Plantagen dieser Pflanze auch nach Europa. China ist der größte Produzent von Tabak. Auch Brasilien, Indien und die USA sind für diese Pflanze bekannt.

 

Leave a comment